Friedenslicht aus Betlehem

Erschienen am 9. Dezember 2020 in Aktuelles

dpsgko

 

Die Friedenslichtaktion 2020 steht unter dem Motto „Frieden überwindet Grenzen
und findet ab Sonntag, 13. Dezember 2020, zum 27. Mal in Deutschland statt.

Übergabe im X-Ground

Die Ringe Deutscher Pfadfinderinnen und Pfadfinder gestalten am 3. Advent, 13.12.2020, um 15 Uhr eine kurze Andacht im  » X-Ground.
Dabei wird die Mitnahme des Friedenslichtes ermöglicht.

Wir bitten darum, ein geeignetes Windlicht zum Transport mitzubringen, sowie sich und andere mit einer Mund-/Nasenabdeckung zu schützen. Weiterhin wird darum gebeten, im Anschluss das Gelände der Kirche wieder zügig zu verlassen und Gruppenbildung zu vermeiden.

Der Vorbereitungskreis gibt seine Gedanken zum diesjährigen Motto der Aktion gerne in Form eines Flyers mit nach Hause und hofft so, auch Risikogruppen erreichen zu können. Außerdem gibt es für die Jüngeren eine kleine Bastelidee zum Mitnehmen.

Keine Anmeldung – aber bitte Namenszettel vorbereiten!

Vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Kontaktdaten werden vor Ort erfasst und vier Wochen aufbewahrt.

Am besten einen Zettel mit Vor- und Zuname, Anschrift und Telefonnummer vorbereiten und mitbringen. So kann der Einlass beschleunigt werden. Es liegen aber auch Zettel und Stifte bereit.

Bei Erreichen der zulässigen Teilnehmerzahl müssen wir die KIrche schließen – es besteht jedoch direkt im Anschluss an die Andacht die Möglichkeit das Friedenslicht in der Kirche abzuholen.


Weiterhin steht das Friedenslicht vom 13. – 20.12.2020 in folgenden Kirchen zur Abholung bereit (Windlichter bitte mitbringen!):

X-Ground, Kirche der Jugend,  KO-Rauental  –  von 9.00 – 18.00 Uhr

City-Kirche, Jesuitenplatz  –  7:30 – 19.00 Uhr

Kommentar hinterlassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.