Bezirksversammlung 2020

Erschienen am 6. Dezember 2020 in Aktuelles

dpsgko

 

Vorstand ist wieder komplett

Mehr als 30 Jahre ist es her, doch seit dem 1. Dezember 2020 hat der Bezirk Koblenz der Deutschenpfadfinderschaft Stankt Georg (DPSG) wieder einen kompletten Bezirksvorstand: Sven Herkner vom Stamm Asterstein wurde auf der Bezirksversammlung zum Vorsitzenden gewählt und Nina Ketzner erneut zur Vorsitzenden. Mit Kurat Franz Böhler, der sich seit letztem Jahr um den Bezirk kümmert, ist der Vorstand nun komplett.
Noch mehr Unterstützung bekommt der Bezirk durch die neue Wölflingsreferentin Julia Heisser. Bei den Wahlen unterstütze Diözesanvorsitzende Katrin Rinke die Stimmberechtigten.

Geprägt wurde die Versammlung neben dem Corona-Management und den Berichten von Stämmen, Stufen, Rechtsträger, Diözesanebene, BDKJ und Kreisjugendring von der Trauer um die verstorbenen Peter Bleeser (ehemaligen DPSG Bundeskuraten) und Winfried Blum (2. Vorsitzender des Bezirksamtes e.V.). Dennoch bereiten sich die Koblenzer Pfadfinder*innen wieder auf „Koblenz spielt“ in der Hoffnung das es 2021 statfinden kann. Ob und wenn wie das Friedenslicht am 3. Adventssonntag 2020 verteilt werden kann ist zu Zeit noch offen. Außerdem freut sich der Bezirk Koblenz über den bolivianischen Freiwilligen Pablo Rocha, der seinen Aufenthalt um ein halbes Jahr verlängern konnte.

Kommentar hinterlassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.